Projekt / Job

Business Engineer (m/w) 208991/4 ? Archiviert

Ich brauche Business Engineer (m/w) 208991/4 Freie Mitarbeit

Archiviert seit 26.04.2013

Geforderte Kenntnisse

Geforderte Kenntnisse
Grundkenntnisse Expertenkenntnisse
administrator

Markierte Kenntnisse wurden als Pflichtkenntnis ausgewählt.

Für unseren Kunden suchen wir einen Business Engineer (m/w) Einsatzort: in der Region Bern Startdatum: 05/13 Projektdauer: 10 MM++ IHRE AUFGABEN: * WBC (Wireline Broadbandplattform Consolidation) * Das Phaseout der IPSS & EAP-Plattformen bedingt einen Wechsel der Services auf WARP & RAMP Plattformen. In einzelnen Releases werden die Services neu designed und anschliessend migriert * MSA (CES): Die Services CES und SIP-Trunk werden auf die neuen Plattformen migriert. Hierzu sind Prozessanpassungen für das laufende Produkt und für den parallelen Betrieb auch die Migrationsprozesse zu berücksichtigen. Die eigentlichen Service- Migrationen sind aber nicht Bestandteil vom diesem Projekt. * Entwickeln und Beurteilen konzeptioneller Lösungsvarianten für die Umsetzung des Produktionsmodells (Prozesse, Strukturen, Objekte) unter Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeit, Qualität und Risiken. * Definition, Implementation und Befähigung der Prozesse gemäss Produktionsmodell bis auf Stufe “Arbeitsschritte” in den für die Produktion der n-Stack-Produkte involvierten Organisationseinheiten. * Sicherstellen geeigneter Befähigungsmassnahmen im Rahmen der Einführung neuer oder veränderter Produktionsabläufe (Prozess und Objektbezogene Aspekte, Schulungen, Pilot , Garagen Betrieb etc.). * Sicherstellen einer Prozess- und Objektübergreifenden Perspektive für die inhaltlich vollständige und qualitativ angemessene Erstellung eines Anforderungskataloges (Funktional / nicht Funktional) in Entwicklungsprojekten. * Sicherstellen der Erstellung von geeigneter Benutzeranweisungen und Dokumentationen. (Arbeitsschritte, Objektbeschreibung, OLA, UC etc.) * Analysieren und gestalten betrieblicher Arbeitsabläufe sowie von Material- und Informationsflüssen unter Berücksichtigung veränderter Umwelteinflüsse. * Abgleich der eigenen Roadmap mit den Roadmaps der neuen Tools (NetCool, NetCracker CIA, ITSM, NetCracker FUF, etc.) und Definition von Workarounds für die Fälle, wo die neuen Tools nicht rechtzeitig mit den nötigen Leistungsmerkmalen in der jeweiligen Organisationseinheit zur Verfügung stehen. * Abstimmung der Tätigkeiten mit „Partner“-Projekten auf Seite Residential (Basisprozesse) und anderen Customer Face Units. IHRE QUALIFIKATIONEN: * Netzwerk-Know-how * Kenntnisse der entsprechenden Technologien (siehe Aufgabenbeschreibung) * Branchenerfahrung Telekommunikation von Vorteil * Projektmanagement * Risikomanagement * Qualitätsmanagement * Betriebswirtschaft der ICT * Organisation * Schutz und Sicherheit * Business Engineering * Geschäfts-/Verwaltungsprozesse * Finanzielle Zusammenhänge des Geschäfts